Wie ich mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz Illustration erstelle

Mit Hilfe von künstlicher Intelligenz ist es mittlerweile möglich die eigenen Urlaubsfotos in ein Van Gogh, Picasso oder Monet zu verwandeln. Durch die App „Prisma“ wurde diese Technologie bereits Millionen von Nutzern zuteil und intensiv genutzt. Doch mit der Technologie kann man noch viel mehr machen. In diesem Artikel zeige ich wie ich ohne viel Ahnung von Design oder Kunst einfache Illustration erstellen kann.

Die Idee hinter den sogenannten Style Transformierern ist es aus einen Inhaltsbild und einem Stilbild ein neues Bild zu erzeugen. Das neue Bild bildet den selben Inhalt ab wie das Inhaltbild, allerdings im Stile des Stilbildes.

Interessant wird es vor allem dann, wenn man selbst mal verschiedene Stile ausprobiert. Die gängigen Style Transformierer werden heute oft mit den Standardstilen bekannter Maler ausgeliefert. Man kann jedoch auch eigene Stilbilder benutzen und den Algorithmus damit trainieren. Dadurch können eine Vielzahl verschiedener und interessanter Stile entstehen. Ich habe das zuletzt vor allem mit Illustration und Bleisteilzeichnung ausprobiert. Faszinierend fand ich dabei das der Style Transformer aus Bleistiftzeichnung automatisch lernt das alles schwarz-weiß sein muss.

Nachdem ich ein paar Illustrationstile ausprobiert und getestet habe war es Zeit sich um die Inhaltsbilder zu kümmern. Dabei hatte ich die Idee einfach ein paar Bilder in einem einfachen Grafikverarbeitungsprogramm zusammen zuschneiden. Da meine Grafikverarbeitungskenntnisse sehr begrenzt sind, sah das Inhaltsbild natürlich nicht sonderlich gut aus. Doch nachdem ich das Bild mit eine Style Transformation in eine Illustration verwandelt habe, kam etwas sehr ansprechendes dabei heraus.

Nachteile

Der große Nachteil dieser Methode ist, dass das Erstellen eines Stil gute Hardware und ein paar Stunden Rechenzeit benötigt. Das Erstellen neuer Illustrationsstile ist also nicht so einfach möglich. Ein weiterer Nachteil ist, dass das Anwenden eines Stils nicht immer das gewünschte Ergebnis liefert. Dann muss man das Bild nacharbeiten oder aber auch ganz verändern.

Disqus Comments